Bibliothek

Projekte: Geografische Übersicht

Die Bibliothek des ÖAI in Wien

Die Bibliothek des ÖAI Wien ist gemeinsam mit der Fachbereichsbibliothek für Archäologien und Numismatik, Teilbereich Klassische Archäologie, aufgestellt und umfasst derzeit etwa 75.000 Bände (davon 730 Reihen und Zeitschriften). Der Bibliotheksbestand ist – ab 1980 – im Gesamtkatalog des Österreichischen Bibliothekenverbundes abrufbar.

 

Es handelt sich um eine Präsenzbibliothek mit sehr eingeschränkten Entlehnmöglichkeiten und den Sammelschwerpunkten Klassische Archäologie, Methoden der Archäologie, Denkmalpflege und Restaurierung. Fachbibliotheken des ÖAI befinden sich auch in den Zweigstellen Athen und Kairo sowie im österreichischen Grabungshaus in Selçuk.

 

 

Öffnungszeiten der Bibliothek

 

(Bibliothek ÖAI Wien und Fachbibliothek für Klassische Archäologie)

Montag und Freitag 9.00–17.00 Uhr

Dienstag bis Donnerstag 9.00–19.00 Uhr

Während der vorlesungsfreien Zeit eingeschränkte Öffnungszeiten, siehe FB für Archäologien und Numismatik

 

 

Adresse

 

Institut für Klassische Archäologie der Universität Wien

Franz Klein-Gasse 1 (1. Stock)

A-1190 Wien

Tel.: +43-1-4277-27130

Fax: +43-1-4277-27193

 

 

Im WWW vertretene Bibliotheken und Sites für die Recherche archäologischer Daten (Auswahl)

 

 

Literatur

  • M. Bodzenta, Bibliothek des Österreichischen Archäologischen Instituts, in: Handbuch der historischen Buchbestände in Österreich 2 (Wien 1995) 159–161.
  • M. Bodzenta, Die Bibliothek, in: 100 Jahre Österreichisches Archäologisches Institut 1898–1998, SoSchrÖAI 31 (Wien 1998) 81–82.

 

 

Kontakt

 

Michael Kerschner (wissenschaftlicher Bibliotheksreferent; Neuerwerbungen und Organisation des internationalen Büchertausches)

Barbara Beck-Brandt (stv. wissenschaftliche Bibliotheksreferentin)

Maria Bodzenta (Leitung der Bibliothek)

Katharina Hasitzka (Fernleihe, internationaler Büchertausch)