Projekte: Geografische Übersicht

Personal

Mag. Dr. Irene Forstner-Müller

 

14. 8. 2002

Promotion mit der Dissertation »Die Gräber des Areals A/II von Tell el-Dab‘a«

 

 

Wissenschaftlicher Werdegang


1999–2002

Wissenschaftliche Mitarbeiterin »SCIEM 2000-Projekt«

 

2001–2002

Assistentin am Institut für Ägyptologie der Universität Wien

 

2002

Wissenschaftliche Mitarbeiterin »SCIEM 2000-Projekt«

 

seit 15. 9. 2002

Wissenschaftliche Angestellte an der Zweigstelle Kairo des ÖAI

 

seit 1. 10. 2009

Leiterin der Zweigstelle Kairo des ÖAI und Grabungsleiterin der Grabungen in Tell el-Dab‘a

 

 

Lehre

 

 

seit 2005

Universität Wien

 

2002–2009

»Stratigraphie compare project«, Teilnahme

 

 

Mitgliedschaften

 

 

Korrespondierendes Mitglied des Deutschen Archäologischen Instituts

Mitglied der Kommission für Ägypten und Levante der Österreichischen Akademie der Wissenschaften

 

 

 

Publikationen

 

Beiträge in Zeitschriften, Reihen und Sammelbänden

  • Object descriptions for cat. 261–268, in: M. Bietak – I. Hein (Hrsg.), Pharaonen und Fremde. Dynastien im Dunkel (Wien 1994) 224–226.
  • Recent Find of a Warrior Tomb with a Servant Burial in Tell el-Dab‘a (1999), Forum Archaeologiae 12/IX/99.
  • Rezension zu K. Sowada – T. Callaghan – P. Bentley, Minor Burials and Other Material. With Contributions by A. Cavanagh (u. a.). The Teti Cemetery at Saqqara, 4. The Australian Centre for Egyptology. Reports, 12. Warminster, Wiltshire, 1999, OLZ 97, 2002, 440–494.
  • The Beginning of the Hyksos Period at Tell el-Dab‘a: A Subtle Change in Material Culture, in: P. M. Fischer (Hrsg.), Contributions to the Archaeology and History of the Bronze and Iron Ages in the Eastern Mediterranean. Studies in Honour of Paul Aström, SoSchrÖAI 39 (Wien 2001) 171–181 (mit M. Bietak, C. Mlinar).
  • Vorbericht der Grabung im Areal A/II von Tell el-Dab‘a, AegLev 11, 2001, 197–222.
  • Tombs and Burial Customs at Tell el-Dab‘a in Area A/II at the End of the MB IIA Period (Stratum F), in: M. Bietak – H. Hunger (Hrsg.), Contributions to the Chronology of the Eastern Mediterranean III, Denkschriften der Gesamtakademie 26 (Wien 2002) = The Middle Bronze Age in the Levant. Proceedings of an International Middle Bronze Age Conference on MBIIA Ceramic Material in Vienna 24th–26th of January 2001 (Vienna 2002) 163–184.
  • Götter in der Verbannung. Statuenexport in der Armanazeit, AegLev 12, 2002, 155–166 (mit K. Radner, W. Müller).
  • Rezension zu J.-L. Chappaz – S. Vuilleumier, Sortir au jour. Art égyptien de la fondation Martin Bodmer, Cahiers de la Société d‘Égyptologie vol. 7 (Genf 2001), WZKM 2002, 217–221.
  • Continuity and Discontinuity – Attempting to establish the Beginning of the Hyksos Period at Tell el-Dab‘a, in: M. Bietak – H. Hunger (Hrsg.), Contributions to the Chronology of the Eastern Mediterranean IV. The Synchronisation of Civilisations in the Eastern Mediterranean in the Second Millennium BC, II. Proceedings of the SCIEM 2000-Euro Conference, Haindorf, 2nd of May – 7th of May 2001 (Wien 2003) 23–34.
  • Gräber und Grabkult des späten Mittleren Reiches und der Zweiten Zwischenzeit im Ostdelta, in: Proceedings of the congress »Totenreligion im Niltal und im Vorderen Orient« Berlin, AOF 12, 2003, 140–170.
  • Ausgrabungen im Palastbezirk von Avaris, Vorbericht Tell el-Dab‘a/‘Ezbet Helmi Frühjahr 2003, AegLev 13, 2003, 39–51 (mit M. Bietak).
  • Rezension zu H. Willems (Hrsg.), Social Aspects of Funerary Culture in the Egyptian Old and Middle Kingdoms, OLA 103 (Leuven 2001), OLZ 98, 2003, 606–612.
  • Preliminary Report on the Geophysical Survey at ‘Ezbet Rushdi/Tell el-Dab‘a in spring 2004, AegLev 14, 2004, 101–109 (mit W. Müller, Ch. Schweitzer, M. Weißl).
  • Das Phänomen der Waffengräber am Fallbeispiel von Ägypten und Rom. Zur Appropriation militärischer Ausrüstung in Gesellschaften unterschiedlicher Komplexität, in: B. Brandt – V. Gassner – S. Ladstätter (Hrsg.), Synergia. Festschrift Friedrich Krinzinger II (Wien 2005) 199–206 (mit W. Müller).
  • Die Entstehung des Hyksosstaates. Versuch einer sozioarchäologischen Modellbildung anhand der materiellen Kultur Tell-el Dab‘as, in: E. Czerny – I. Hein – H. Hunger – D. Melman – A. Schwab (Hrsg.), Timelines. Festschrift Manfred Bietak I, OLA 149 (Leiden 2006) 93–102 (mit W. Müller).
  • Ausgrabungen eines Palastbezirkes der Tuthmosidenzeit ‘Ezbet Helmi/Tell el-Dab‘a/ Vorbericht für Herbst 2004 und Frühling 2005, AegLev 15, 2005, 65–100 (mit M. Bietak).
  • Egyptian Pottery of the late 12th and early 13th dynasty from Sidon, AHL 24, 2006, 52–59 (mit C. Doumet-Serhal, K.Kopetzky).
  • An Upper Egyptian Import at Sidon, AHL 24, 2006, 60–61 (mit K. Kopetzky).
  • Eine palatiale Anlage der frühen Hyksoszeit (Areal F/II). Vorläufige Ergebnisse der Grabungskampagne 2006 in Tell el-Dab‘a, AegLev 16, 2007, 61–76 (mit M. Bietak).
  • Ein rituelles Mahl und die Aufgabe eines Palastes, in: Festschrift Herbert Hunger (Wien 2007) 211–234 (mit M. Bietak).
  • Discovery of a New Palatial Complex in Tell el-Dab‘a in the Delta: Geophysical Survey and Preliminary Archaeological Verification, in: Z. Hawass – J. Richards, The Archaeology and Art of Ancient Egypt. Essays in Honor of David B. O’Connor (Kairo 2006) 119–126 (mit M. Bietak, T. Herbich).
  • Neueste Ergebnisse des Magnetometersurveys während der Frühjahrskampagne 2006 in Tell el-Dab‘a/Qantir, AegLev 16, 2007, 79–82 (mit W. Müller).
  • A New Scimitar from Tell el-Dab‘a, in: C. Doumet-Serhal – H. Charaf (Hrsg.), Studies in Honor of Jean-Paul Thalmann, AHL 26/27, 2008, 207–211 (mit W. Müller).
  • The Colonization/Urbanization of the Tell Area A II at Tell el- Dab‘a and its chronological implications, in: 2nd EuroConference of SCIEM 2000, Wien, 28. Mai –1. Juni 2003, AegLev 17, 2008, 83–95 (mit W. Müller)
  • Ausgrabung eines Palastbezirkes der Tuthmosidenzeit bei ‘Ezbet Helmi/Tell el-Dab‘a, Vorbericht für das Frühjahr 2007 (Wien 2007) 33–58 (mit M. Bietak).
  • Geophysical Survey 2007 at Tell el-Dab‘a, AegLev 17, 2008, 97–106 (mit W. Müller u. a.).
  • Tell el-Dab‛a 16: Die Gräber des Areals A/II von Tell el-Dab‛a, Denkschriften der Gesamtakademie 44 = ÖAIKairo 38 (Wien 2008) (mit W. Müller u. a.).
  • Elephantine und Levante, in: E.-M. Engel – V. Müller – U. Hartung (Hrsg.), Zeichen aus dem Sand. Streiflichter aus Ägyptens Geschichte zu Ehren von Günter Dreyer, Menes 5, 2008, 127–148 (mit D. Raue).
  • Preliminary report on the geophysical survey at Tell el-Dab‘a/Qantir in spring 2008, AegLev 18, 2009, 87–106 (mit T. Herbich, C. Schweitzer, M. Weißl).
  • Providing a Map of Avaris, EA 34, Spring 2009, 10–13 (mit T. Herbich, C. Schweitzer, M. Weißl).
  • An Egyptian Jar from Sidon in its Egyptian Context. Some Fresh Evidence, AHL 29, 2009, 79–83 (mit B. Bader, K. Kopetzky, C. Doumet-Serhal).
  • Geoarchaeology of Avaris: First Results, AegLev 18, 2009, 327–340 (mit H. Tronchère , F. Salomon, Y. Callot, J.-P. Goiran, L. Schmitt, M. Bietak).
  • Tombs and burial customs at Tell el-Dab‘a during the late Middle Kingdom and Second Intermediate Period, in: M. Marée, The Second Intermediate Period (Thirteenth-Seventeenth Dynasties), Current Research, Future Prospects, OLA 192 (Leiden 2010) 127–138.
  • Settlement Patterns at Avaris, A Study on two Cases, in: M. Bietak – E. Czerny – I. Forstner-Müller (Hrsg.), Cities and Urbanism in Ancient Egypt, Vienna, 22nd–26th November 2006, Denkschriften der Gesamtakademie 60 = ÖAIKairo 35 (Wien 2010) 103–124.